Corona Informationen

sicheres camping

Ein paar wichtige Infos für Österreichs Campingplätze während des Lockdowns:

Camping zählt zu den Beherbergungsbetrieben somit ist in dieser Zeit eine Übernachtung von Touristen am Platz nicht erlaubt.
Achtung: Personen, die sich zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Bestimmung bereits in Beherbergung befinden, dürfen mit dem Unterkunftgeber für eine vereinbarte Dauer dennoch beherbergt werden. 


Dauercamper sind von der Verordnung ausgenommen und können ihr Eigentum am Camping besuchen, übernachten und nutzen. Sollte es zu Einreisebeschränkungen kommen, kann für den Dauercamper ein Zweitwohnsitz beantragt werden. Die Gastronomiebetriebe dürfen auch am Campingplatz nur Speisen zum Mitnehmen anbieten.


Camper, die aus beruflichen Gründen am Platz sind, dürfen ebenfalls beherbergt werden.


Die Sanitärräume dürfen geöffnet bleiben, es ist allerdings ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
Ein Mindestabstand von 1m zwischen den Personen ist einzuhalten. Dies gilt nicht, wenn durch geeignete Schutzmaßnahmen zur räumlichen Trennung das Infektionsrisiko minimiert werden kann.


Bei Ihrer Abreise bzw Ausreise aus Österreich informieren Sie sich bitte entsprechend über die aktuellen Einreise Quarantäne-Verordnungen in Ihrem Heimatland.